Artikel

Die Eulenkiller

Die Eulenkiller

Die Eulenkiller

Von Karen Maitland

Delacorte Press, 2009
ISBN: 978-0385341707

England 1321: Tief im Herzen der Landschaft liegt ein isoliertes Dorf, das von einem finsteren Regime der Eulenmeister regiert wird.

Ihnen gehört eine heidnische Welt des Terrors und der Erpressung, in der der Nachbar den Nachbarn anprangert und die Sünde mit Mord bestraft wird.

Dieser dunkle Status quo wird durch die Ankunft eines Hauses religiöser Frauen gestört, die außerhalb des Dorfes eine Gemeinschaft gründen. Warum sind ihre Ernten erfolgreich, wenn die Dorfernten versagen und ihr Vieh trotz der Pest überlebt? Aber kleine Eifersucht wird tödlich, wenn die Frauen einem jungen Märtyrer Zuflucht gewähren; denn sie stirbt einen grausamen Tod, nachdem sie das sakramentale Heer in Flammen gespuckt hat, die es nicht verbrennen können. Was für eine Magie ist das? Oder ist der Märtyrer jetzt ein Heiliger und das Heer ein heiliges Relikt?

Vorwürfe der Hexerei und Häresie sind weit verbreitet, während die Eulenmeister Höllenfeuer und Qualen auf die Frauen niederregnen, die auf ihren Glauben achten müssen, um sie vor dem sich verlängernden Schatten des Bösen zu retten ... einem Schatten mit räuberischen, schrecklichen Krallen.

Lesen Sie einen Auszug aus dem Buch

Interview mit Karen Maitland von der BBC Radio-Sendung Frauenstundeund konzentriert sich auf die Beginen


Schau das Video: Der Nate killer (August 2021).