Artikel

Die Chronik der Tschechen von Cosmas von Prag

Die Chronik der Tschechen von Cosmas von Prag

Die Chronik der Tschechen von Cosmas von Prag

Von Lisa Wolverton
Catholic University of America Press, 2009
ISBN: 978-0-8132-1570-9

Die Chronik der Tschechen von Cosmas von Prag (gest. 1125) ist ein Meisterwerk der mittelalterlichen historischen Schrift, tief gelehrt, bewusst erforscht und in einem hohen rhetorischen Stil erzählt. Als grundlegende Erzählung der tschechischen Geschichte betrachtet, ist sie die Quelle der ältesten Geschichten über Land, Leute und Herrscher Böhmens und Mährens. Lisa Wolverton liefert die erste kommentierte englische Übersetzung dieser überaus unterhaltsamen und lehrreichen Arbeit.

Das erste der drei Bücher der Chronik beschreibt die frühesten Menschen, die nach Böhmen kamen, die ersten Herrscher und die Ursprünge der Premyslid-Dynastie, die Gründung Prags und die frühen Phasen der Christianisierung. Das zweite Buch behandelt den Zeitraum von 1037 bis 1092, das Zeitalter von Herzog Bretislav I. und seinen fünf umstrittenen Söhnen. Buch III behandelt zeitgenössische Ereignisse mit dem Schreiben des Autors, einer Zeit großer politischer Umwälzungen, sowohl intern als auch in Bezug auf benachbarte Deutsche, Polen und Ungarn. Die Chronik befasst sich vor allem mit Herrschern und politischem Leben und besticht durch ihre narrative Brillanz, lebendige Charaktere und Szenen, dramatische Dialoge, eindrucksvolle Monologe und tiefe klassische und biblische Gelehrsamkeit. Mit seiner Komposition versuchte Cosmas, die Tschechen als eine Nation durch die Geschichte zu definieren, sie zu zwingen, über ihre politische Kultur nachzudenken und Reformen, Gerechtigkeit und Verantwortung zu fordern.

Das Werk ist die älteste Geschichte eines slawischen Volkes, die von einem Slawen geschrieben wurde. Es konkurriert mit jeder mittelalterlichen Chronik in Bezug auf Schwung, Zugänglichkeit und Einsicht in die Natur der politischen Macht. Das Chronik der Tschechen wird für mittelalterliche Spezialisten, die ihre Reichweite nach Osteuropa ausdehnen möchten, sowie für Hochschullehrer auf der Suche nach einem lebendigen und aufschlussreichen Text über das mittelalterliche politische Leben im Allgemeinen unverzichtbar sein.


Schau das Video: Die tschechische Hauptstadt Prag. Euromaxx city (Juli 2021).