Artikel

Die Entdeckung mittelalterlicher Ablagerungen unter dem Earl's Palace in Kirkwall, Orkney

Die Entdeckung mittelalterlicher Ablagerungen unter dem Earl's Palace in Kirkwall, Orkney

Die Entdeckung mittelalterlicher Ablagerungen unter dem Earl's Palace in Kirkwall, Orkney

Cox, Eoin McB et. al.

Verfahren der Society of Antiquaries of Scotland, (1998), 567-580

ABSTRAKT
Kleine Ausgrabungen im Jahr 1982, unmittelbar östlich des Earl's Palace aus dem frühen 17. Jahrhundert in Kirkwall, wurden entworfen, um ein zeitgenössisches Erdgeschoss mit dem Palast zu identifizieren. Für den Fall, dass sich herausstellte, dass das gegenwärtige Erdgeschoss sich kaum von dem unterschied, das zum Zeitpunkt des Baus des Palastes bestand. Unter einer Schicht Gartenerde wurde jedoch eine Reihe gut erhaltener mittelalterlicher Ablagerungen angetroffen und teilweise ausgegraben. Diese sind wahrscheinlich mit dem früheren Bischofspalast oder dem „Palast der Höfe“ verbunden. Zu den Funden gehörten ein sehr feiner Kamm vom skandinavischen Typ und feuchtes Holz. Das Projekt wurde von der Abteilung für historische Gebäude und Denkmäler der schottischen Entwicklungsabteilung I, Vorgänger des historischen Schottlands, finanziert.


Schau das Video: Best Attractions and Places to See in Kirkwall, United Kingdom UK (Juli 2021).