Artikel

Das Studium des kanonischen Rechts und die Verfinsterung der Lincoln Schools, 1175–1225

Das Studium des kanonischen Rechts und die Verfinsterung der Lincoln Schools, 1175–1225

Das Studium des kanonischen Rechts und die Verfinsterung der Lincoln Schools, 1175–1225

Von Frans Van Liere

Geschichte der Universitäten, herausgegeben von Mordechai Feingold (Oxford University Press, 2003)

Zusammenfassung: Lincoln war in der Zeit von 1175 bis 1225 ein angesehenes Zentrum für das Studium von Grammatik, kanonischem Recht und Theologie, aber etwa fünfzig Jahre später entwickelte sich Cambridge zur zweiten Universität Englands. Warum hat sich die Kathedralenschule von Lincoln, die bis zum Ende des 12. Jahrhunderts eine blühende Hochschule war, nie zu einer entwickelt?studium generale das könnte eine verleihen licentria docendiauf Augenhöhe mit Institutionen wie Oxford und Cambridge?


Schau das Video: When a physics teacher knows his stuff!!. (Juli 2021).