Artikel

"Mit grôzen listen warzen gestalt": Das Element der Liste in höfischen Romanzen des 13. Jahrhunderts mit Schwerpunkt auf Heinrich Von Dem Türlins Diu Crône


"Mit grôzen listen warzen gestalt": Das Element der Liste in höfischen Romanzen des 13. Jahrhunderts mit Schwerpunkt auf Heinrich Von Dem Türlins Diu Crône

Shockey, Gary C.

Comitatus Vol.31 (2000)

Einführung

Innerhalb des größeren Korpus höfischer Romantik im dreizehnten Jahrhundert nimmt das Konzept der Liste oder List eine besonders verlockende Position ein. Dichter und Philosophen im gesamten Mittelalter waren eindeutig fasziniert von der Vorstellung eines Ritters, eines Königs, einer Hofdame, eines Seneschals oder eines Schurken, der andere so verdrehte, dass in einigen Unternehmen bemerkenswerte Erfolge erzielt wurden. Die Zweideutigkeiten des menschlichen Zustands führten höchstwahrscheinlich dazu, dass Männer und Frauen Schwächen in anderen zum persönlichen oder beruflichen Vorteil sowie zum Nutzen des Reiches oder des Souveräns ausnutzten. Clevere List, List und die Substanz des schnell denkenden Mannes oder der schnell denkenden Frau erwiesen sich sowohl für das höfische Publikum als auch für die aufstrebende Bourgeoisie in den Städten als faszinierendes Material, und wir sind mit einer Vielzahl von Texten gesegnet, die die Kunst der Scharfsinnigkeit demonstrieren in einer Vielzahl von Formen.


Schau das Video: So wirst du Warzen endlich los! (August 2021).