Artikel

Der verletzliche Körper von Havelok dem Dänen

Der verletzliche Körper von Havelok dem Dänen

Der verletzliche Körper von Havelok dem Dänen

Crawford, Donna

Mittelalterliches Forum Vol. 1 (2002)

Abstrakt

Die mittelenglische Versromantik Havelok der Däne bietet eine komplexe Evokation der Konstruktion der englischen nationalen Identität. Am Ende der Erzählung macht die Umwandlung des dänischen Havelok in einen englischen König deutlich, dass die nationale Identität eher formbar als fest ist. Einer der Faktoren, die diese Formbarkeit ermöglichen, ist die Darstellung verschiedener Figuren des menschlichen Körpers durch das Gedicht. In diesem Artikel wird untersucht, wie Havelok der Däne die Machtverhältnisse manifestiert, die metaphorische Inschriften wie die Körperpolitik strukturieren, indem sie die Verwundbarkeit des einzelnen Körpers darstellen.


Schau das Video: So klingt Schleswig-Holstein auf Dänisch (August 2021).