Artikel

"Wende dich, Verräter entfaltet": Arthur und Mordred in der alliterativen Morte Arthure verändern


"Wende dich, Verräter entfaltet": Arthur und Mordred in der alliterativen Morte Arthure verändern

Floyd, William David

Mittelalterliches Forum Vol.5 (2006)

Das Alliterative Morte stellt dem Leser mindestens zwei Fragen zur Charakterisierung. Eine davon ist die drastische Veränderung, die Arthur auf halbem Weg durchmacht, vom umsichtigen und tugendhaften König zum grausamen und rücksichtslosen Tyrannen. Die andere betrifft die verblüffende Veränderung, die Mordred vom bescheidenen und widerstrebenden Ersatz zum mörderischen Ehebrecher macht. Im Text gibt es bestimmte narrative Lücken, in denen eine Erklärung diese Entwicklungen andernfalls rechtfertigen könnte. Es wird uns jedoch angeboten, diese Faktoren in Einklang zu bringen. Da der Dichter es für notwendig hielt, sich stark auf die Handlungen dieser Ritter zu konzentrieren, erscheint es logisch, über ihre literarische Tätigkeit nachzudenken.


Schau das Video: Man wendet sich nicht gegen Spandau Kurzfilm (Juli 2021).